Sozialmarkt

Über uns

Der Sozialmarkt Wien ist ein gemeinnütziger Verein, in dessen Geschäften sozial benachteiligte Menschen Waren zu stark ermäßigten Preisen beziehen können.

2008 von Alexander Schiel gegründet, betreibt der Sozialmarkt Wien drei Geschäfte in der Bundeshauptstadt, in denen sozial benachteiligte Menschen dringend benötigte Waren zu stark reduzierten Preisen beziehen können. Ohne jegliche Förderung aus öffentlicher Hand leistet der Sozialmarkt Wien damit einen wesentlichen Beitrag, um Menschen Zugang zu Grundnahrungsmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs zu verschaffen, die für sie normalerweise nicht leistbar wären.

Die drei Geschäfte verzeichnen rund 40.000 Mitglieder mit steigender Tendenz. Alleine in Wien leben rund 325.000 Menschen mit einem monatlichen Einkommen von unter 900 Euro, die auf Einrichtungen wie den Sozialmarkt Wien angewiesen sind, um ihre täglichen Grundbedürfnisse abzudecken und damit ein Leben in Würde führen zu können.

Nur mit Hilfe unserer Partner und Sponsoren ist all das möglich. Besonderer Dank gilt Familie Gaston und Kathrin Glock für Ihre langjährige und großherzige Unterstützung.

Wer darf bei uns einkaufen?

- Menschen mit geringerem Einkommen und Studierende
- Einzeleinkommen netto bis € 900,-
- je Kind plus € 150,-

Was brauche ich?

- Verdienstnachweis, Meldezettel, Lichtbildausweis
- Die Einkaufskarte erhalten Sie im Sozialmarkt.
- Sie können pro Woche um maximal € 35,- einkaufen.

Wo findet man uns?

Sozialmarkt Favoriten
Braunspergengasse 30
1100 Wien

Sozialmarkt Hernals
Kalvarienberggasse 15
1170 Wien

Sozialmarkt Donaustadt
Ullreichgasse 13
1220 Wien

Unsere Öffnungszeiten

Montag- Freitag (ausgenommen Feiertage) von 10:00 - 14:30 sind wir gerne für Sie da. Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten während der Schulferien.